Christiane Festerling - Cranio Sacral Therapie

Physiotherapie · Akupunktur · Osteopathische Techniken

 

005 compactfit festerling cranio sacral therapie

Die Cranio sacrale Osteopathie (von englisch cranio-sacral therapy: “Schädel-Kreuzbein-Therapie”) zeichnet sich durch sanfte Techniken aus. Stress und Reizüberflutung erhöhen die Spannung der Faszien. Hauptbestandteil der Therapie ist die Entspannung der Schädelfaszien, des Zwerchfells und der Sacralfaszien (ISG, Hüfte und Lendenbereich) und die Beruhigung des gesammten Nervensystems.

Das cranio-sacrale System, welches aus einer wasserfesten Membran (der Dura mater = harte Hirn- und Rückenmarkshaut) besteht, die das Gehirn und die Wirbelsäule umgibt und innerhalb der die cerebro-spinale Flüssigkeit zirkuliert. Dieses System drückt sich im ganzen Körper durch langsame, rhythmische Bewegungen aus, es lässt sich überall am Körper ertasten und liefert diagnostische wie auch therapeutische Informationen.

Durch die rhythmische, pulsierende Bewegung der Gehirnflüssigkeit (Liquor) bewegen sich ganz minimal die Schädelknochen und das Kreuzbein. Diese rhythmische Bewegung hat nicht nur Einfluß auf das Skelettsystem, sondern wirkt auch auf den gesamten Körper, auf Muskeln, Bänder, Faszien.

Durch einen Unfall oder Sturz werden die Knochen blockiert und fehlgestellt, der Craniosacrale Rhythmus wird eingeschränkt. Durch sanfte Mobilisierung der blockierten Knochen, aber auch des Gewebes, kann die Einschränkung wieder behoben und verspannte Muskeln wieder gelöst werden.

Körperliche als auch seelische Spannungen im Tier auflösen

Durch die Behandlung mit dem craniosacralen System werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.

Pferde/Hunde reagieren sehr gut auf diese sanfte Art der Behandlung, die ohne Druck durchgeführt wird. Sie zeigen bald Entspannungszeichen, wie Lecken, Gähnen, Kopf fallen lassen, Augen schließen.

Ziel der Craniosacralen Behandlung ist es, sowohl körperliche als auch seelische Spannungen im Tier aufzulösen.

Indikationen:

  • Rücken- und Nackenschmerzen bei Pferd und Hund
  • Schlechte Kopf- und Schweifhaltung / Rutenhaltung
  • Unterschiedliche Formen von Lahmheiten
  • Verletzungen durch Stürze
  • Taktfehler
  • Steifheit
  • Muskel- und Sehnenbeschwerden

Lassen Sie sich beraten und schreiben Sie mir Ihre Anliegen, rufen Sie mich an oder lassen Sie sich zurückrufen. Gerne helfe ich Ihnen und Ihrem Vierbeiner weiter! Ihre Christiane Festerling.

ZIEL IST DIE GANZHEITLICHE THERAPIE

Das Ziel meiner Therapie ist es, Ihr Tier wieder in die natürliche Balance zu bringen und diese zu erhalten, sowie die Förderung der Leistungsfähigkeit und der Freude an der Bewegung und am Leben. Dafür stelle ich entsprechend für Ihr Tier Segmente aus der Tierphysiotherapie, der Tierosteopathie und der Tierakupunktur zusammen. Bei Bedarf setze ich noch weitere Therapieformen in die Behandlung mit ein, wie zb. Lasertherapie, Blutegeltherapie, Taping.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_gdpr_privacy_policy_accepted
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren