Christiane Festerling - Akupunktur

Physiotherapie · Akupunktur · Osteopathische Techniken

002_compactfit_festerling_akupunktur

Die Akupunktur ist eine Jahrtausende alte Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Hierbei wird mit Nadeln in definierte Körperpunkte gestochen.

Diese sogenannten Akupunkturpunkte liegen auf verschiedenen Leitbahnen, auch Meridiane genannt, die ein Energie-Netzwerk im Körper bilden, auf dem das „Qi“ (die „Lebensenergie des Körpers“) zirkuliert. Sie bilden eine funktionelle Einheit, weshalb sie auch Funktionskreise genannt werden. Diese wiederum sind bestimmten Organen zugeordnet, die ihnen ihre Namen geben (z.B. Blasenmeridian, Nierenmeridian, Lebermeridian, usw.).

Beim Einstechen der Akupunkturnadeln entstehen entlang des Stichkanals Reize, welche, vor allem über das Nervensystem, Reaktionen im Gewebe des Tieres auslösen. Durch die Reize kann das Qi beeinflusst werden. So können Blockaden gelöst, Stagnationen bewegt, Leere mit neuer Energie versorgt und Fülle entlastet werden.

 

Das Ziel der Akupunktur ist die Harmonisierung & Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts in Körper und Seele, sowie das Anregen der Selbstheilungskräfte.

 

"Akupunktur kann nur Heilen was gestört ist, jedoch nicht was zerstört ist"

Wirkungsweise:

  • schmerzlindernd
  • durchblutungsfördernd
  • krampflösend
  • Aktivierung des Lymphflusses
  • Reduktion von Schwellungen
  • Psychisch ausgleichend

Indikationen:

  • Atemwegserkrankungen
  • Diarrhö
  • Stoffwechselstörungen
  • Headshaker- Syndrom
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerzsyndrome in Extremitäten. Wirbelsäule oder Hüfte
  • Leistungsabfall
  • Hauterkrankungen
  • Anregung des Immunsystems

Kontraindikationen:

  • bösartige Tumoren
  • Trächtigkeit
  • extremer Mangelzustand

Lassen Sie sich beraten und schreiben Sie mir Ihre Anliegen, rufen Sie mich an oder lassen Sie sich zurückrufen. Gerne helfe ich Ihnen und Ihrem Vierbeiner weiter! Ihre Christiane Festerling.

ZIEL IST DIE GANZHEITLICHE THERAPIE

Das Ziel meiner Therapie ist es, Ihr Tier wieder in die natürliche Balance zu bringen und diese zu erhalten, sowie die Förderung der Leistungsfähigkeit und der Freude an der Bewegung und am Leben. Dafür stelle ich entsprechend für Ihr Tier Segmente aus der Tierphysiotherapie, der Tierosteopathie und der Tierakupunktur zusammen. Bei Bedarf setze ich noch weitere Therapieformen in die Behandlung mit ein, wie zb. Lasertherapie, Blutegeltherapie, Taping.